Samstag, 11.45 Uhr, Saal

Sonja Kreiner

Sing-Improvisation mit Ilan-Körperübungen

Wir werden zuerst ein paar einfache Körperübungen nach Ilan Stephani machen, um Alltagsanspannungen aufspüren und sanft loslassen zu können, um uns lebendig und unternehmungslustig zu fühlen.

Dann werden wir verschiedene Singspiele spielen, in denen wir unsere Stimme bewegen und uns von unseren eigenen kreativen Einfällen überraschen lassen.

Es wird sowohl „durcheinander tönen“ als auch „miteinander singen“ erklingen. Die jeweiligen Spielvorgaben bieten gleichzeitig Struktur und Freiheit. Die Körperübungen öffnen den Zugang zu intuitiver Improvisation aus dem Bauch heraus und machen es leichter, Scham- und Perfektionsgedanken nicht so wichtig zu nehmen.

 „einfach singen“ ♫