Samstag, 10 Uhr, Mana-rythmie I

Juliana Koeberle

Chakra Yoga:

Samstag, 10 Uhr, Mana-rythmie I

In den Körper, in die Energie, ins Leben!

Durch Chakra-Yoga aktivierst und Harmonisierst du deinen Energiezentrun, bringst deine Energie wieder zum Fließen und gewinnst mehr Harmonie, Stabilität und Lebensenergie. Yoga mit und ohne Vorkenntnisse und für jedes Alter.  

 

Chakras sind die Energiezentren unseres Körpers. 

Mit Chakra-Yoga aktivierst und harmonisierst du deine Energiezentren, bringst deine Energie wieder zum Fließen und gewinnst Harmonie, Stabilität und Lebensenergie.

Chakra-Yoga wirkt gleichermaßen auf Körper, Geist und Seele. 

Körper und Geist werden kräftig, beweglich und entspannt. In der Seele spürst du Harmonie.

Die Grundlage meines Yogas bilden der Hatha-Yoga in der Tradition von Yesudian und der Yoga der Energie nach Boris Tatzky.

Eine Yoga-Einheit beinhaltet klare und klärende Körperhaltungen (asānas), fließende Bewegungsabläufe (vinyāsas), vertiefende Atemübungen (prāṇāyāma), verstärkende Affirmationen, begleitende Informationen zu den Chakras, beruhigende Meditation und integrierende Entspannung. Begleitet wird die ganze Einheit von Mantras, die dich in Schwingung bringen, unterstützen, aktivieren, verstärken, beruhigen und harmonisieren.


Mein ganzes Leben bin ich auf dem Weg zum unbegreiflichen Wesen, das in meinem Herzen wohnt, auf dem Weg zur Befreiung aus Prägungen, Mustern, Traumata, Konventionen, Unwissen und Unbewusstsein, Vergangenheit und Zukunft. 

Befreiung bedeutet für mich einen ruhigen, klaren und bewussten Geist zu haben, das Leben voll Liebe und Freude zu genießen und Glückseligkeit zu erleben.

Um zu leben, zu lieben und zu lachen. (Frei nach Osho)

Ich möchte das Leben bewusst genießen, voller Liebe zu mir und dem gesamten Universum sein und voller Freude im Hier und Jetzt handeln.

Meine ganze Arbeit – Yoga, Meditation, Tanz, Atemarbeit und Massage – ist entstanden aus meinen Lebenserfahrungen, meinem Weg zu mir und meinen Aus- und Weiterbildungen mit Unterstützung meiner Lehrer und Begleiter.

 

Meine Lebenserfahrungen 

sind geprägt von Höhen und Tiefen, Erfolgen und Misserfolgen, Freud und Leid, Hinfallen, wieder Aufstehen und Weitergehen.

Mein Weg zu mir beinhaltet mehrere Jahrzehnte eigener Arbeit mit verschiedenen Therapieformen, Aufstellungsarbeit, Yoga-Praxis, Meditation (stille und aktive), Atemarbeit (QLB und Rebirthing), Tanzen (frei und 5Rhythmen) und Tantra.

 

Meine Aus- und Weiterbildungen umfassen meine Ausbildungen zur GHS-Lehrerin und zur Yogalehrerin (BDY/EYU, 4jährig) und Weiterbildungen unter anderem im Yoga der Energie, Reiki und verschiedenen Massagetechniken.

Meine Lehrer und Begleiter sind und waren Iris Grün, Christian Fuchs, Renate Grell, Osho, Jeru Kabbal, meine Töchter, Geschwister, Eltern, Partner, Freundinnen und Freunde und die vielen anderen Menschen, die meinen Weg gekreuzt haben, die mich unterstützt und herausgefordert haben.

 

Juliana Koeberle

Yogalehrerin BDY/EYU

Telefon: 0176.720758160

juliana.koeberle@gmail.com

www.bewegen-ins-sein.de