Samstag, 14.45 Uhr, Saal

Sonntag, 14.45 Uhr, Saal

Andrea Roder

Frauentempel: Weisheit der Gebärmutter

Samstag, 14.45 Uhr, Saal

 

Die Gebärmutter ist die Quelle der weiblichen Energie. Sie ist unser Schöpferorgan und durch

sie erfahren wir als Frau unser „zyklisch sein“. Durch diesen Mikrokosmos in uns sind wir

verbunden mit den großen kosmischen Zyklen, z.B. dem Mondzyklus eines Monats, dem

Zyklus der Jahreszeiten. Wir tragen das Wissen von Geburt und Tod, von Loslassen und

Erneuerung tief in unseren Zellen.

 

In diesem Tempel gehen wir auf spielerisch leichte und entspannte Art in Kontakt mit dem

zyklischen Dasein unserer Gebärmutter. Wir lauschen ihren Botschaften und inneren Bildern.

Tanz, achtsame Körperarbeit, geführte Meditationen und der Austausch im

Frauenkreis werden uns auf dieser Reise begleiten.

 


In Balance sein  - ÄtHerische öle und Chakren

Sonntag, 14.45 Uhr, Saal

In diesem Workshop widmen wir uns dem Wurzel-, Herz- und Kronenchakra. Es gibt kleine

geführte Meditationen zu den einzelnen Chakren und praktische Anwendungsübungen wie du mit den hochschwingenden reinen ätherischen Ölen von Young Living deine Chakren unterstützen und ausbalancieren kannst. Du wirst u.a. die Öle Erdverbunden, Dankbarkeit und Highest Potential kennenlernen. Das Riechen und Anwenden wird zu einem genussvollen Erlebnis.

Bitte Schreibsachen mitbringen.


Andrea Roder

Physiotherapeutin, seit 1999 selbstständig

Zusatzausbildungen in Shiatsu, Trad. Thaimassage, Cranio-Sacrale-Therapie,

Qi Gong, Intuitives Coaching/Readings, Transparente Kommunikation nach Thomas Hübl/Academy of Inner Science, Leitung von Frauentempel inspiriert von Chameli Ardagh/

Awakening Woman Institut, von Miranda Gray initiierte Moon Mother Level 1, begeisterte
5-Rhythmen-Tänzerin.

 

„Ich liebe es Menschen dabei zu begleiten, dass sie ihren Körper wieder besser spüren und

dass sie wieder lernen auf die Intelligenz und Weisheit ihrer Zellen zu vertrauen.“